Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Kommunikation & Konflikt für Gruppen

Auf der Ebene der Gruppe geht es aus unserer Sicht um zwei Dinge:

  • um Verständnis für die unterschiedliche Art der Gruppenmitglieder, ihre Wünsche und Bedürfnisse zu äußern
  • sowie um allgemein akzeptierte Spielregeln.

Wir haben spezielle Formen des individuellen und kollektiven Feedbacks entwickelt, das in Gruppen eine neue Form der Kommunikation zu etablieren hilft. Außerdem bestätigen unsere Kunden, dass die unter unserer Anleitung etablierten Spielregeln nachhaltige Veränderung bewirken.

Konflikte in Gruppen sind nach unserer Erfahrung häufig ein Hinweis auf ein früheres oder ein bestehendes Führungsvakuum. Bei schwelenden Konflikten kommt man nach unserer Erfahrung nicht umhin,zunächst mit der Führungskraft und dann mit den Konfliktparteien einzeln und in der direkten Konfrontation zu arbeiten. In vielen Fällen ist es danach notwendig, auch das Team in die Klärung einzubeziehen. In welcher Form dies geschehen kann, klären wir von Fall zu Fall.




alt